Was war und ist, kommt und bleibt. . .

Und während der Soundtrack zu meinem Vermissen im Kopf abläuft erinnert die einsam an den Wangen hinablaufende Träne daran, wie sehr du fehlst.

Das Herz bekommt nur noch so wenig Luft, seit du fort bist - beinahe erstickend an deiner Abwesenheit.
1.10.08 20:17
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
I want you to know that I miss you.
Gratis bloggen bei
myblog.de