Was war und ist, kommt und bleibt. . .

Einmal mehr breche ich gerade völlig zusammen.
Es ist alles zu schwer, es ist alles zu viel.
Ich ertrage es nicht mehr, wie es ist.
Überall Verlust, der ins Herz schneidet & den Atem stocken lässt.
Ich will ihm alles sagen, was mir durch den Kopf geht, und wie sehr er mir fehlt.
Ich will S. anschreiben & ihm eigentlich genau das Gleiche mitteilen. Dass ich so nicht mehr kann, dass ich verdammt nochmal nicht glücklich bin, wenn wir nicht mehr wir sind. Seit so langer Zeit.
Aber ich halte mich mit aller Kraft, die ich noch habe, zurück.
Was soll es noch bringen.
20.4.09 21:59
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sehnsuchtskind / Website (20.4.09 22:37)
Lara, Liebes <3 Wie gern würd ich dich stützen, dir Halt geben, dich einfach nur in den Arm nehmen. Was soll es noch bringen? Vielleicht bringt es dir Erleichterung. Vielleicht zeigt es ihnen, wie sehr sie selbst das alles vermissen. Das wir. Vielleicht bringt es ein Gespräch. Ich meine.. Ich kann so unglaublich gut verstehen, dass du es ihnen nicht sagen kannst und irgendwo auch nicht willst. Aber auf der anderen Seite.. du hast doch nichts zu verlieren. [Und ja, ich weiß, dass das so nicht ganz stimmt. Aber.. es macht mich so traurig, wenn ich das hier lese.. Ich möchte doch nur, dass es dir gut geht. Wenigstens ein kleines Bisschen.. :/]
Liebes, ich wünschte, ich könnte auch nur das geringste für dich tun.. :/
Ich hab dich so lieb! Und ich bin da. Immer.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
I want you to know that I miss you.
Gratis bloggen bei
myblog.de