Was war und ist, kommt und bleibt. . .

Gott...noch immer finde ich ihn manchmal so unglaublich schön, dass ich nur sprachlos darüber sein kann.
Und ich verstehe doch eigentlich gar nicht, warum dem so ist.

Und. Ich habe so unfassbare Angst, zu vergessen. Allein deshalb führe ich mir hin & wieder Dinge vor Augen, die damals geschehen sind & erinnere mich, wie sich etwas angefühlt hat. Wie er roch, wie es war, ihn zu berühren, von ihm in den Arm genommen zu werden, wie es klang, wenn er lachte oder meinen Namen sagte, wie Gespräche von uns abliefen. Je länger es her ist, desto weniger kann man rekonstruieren.
Verdammt, bitte, ich will das einfach nicht vergessen, ich will nicht, dass er verblasst.
19.4.09 23:23
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sehnsuchtskind / Website (20.4.09 21:23)
Ach, Lara, du bist wie ich. Und ich wünsche dir so so sehr, dass du nicht vergisst. Dass du nicht vergisst, wie er roch und wie es war, von ihm in den Arm genommen zu werden. Wie er lachte und wie es war ihn zu berühren. Das sind so wundervolle und wertvolle Erinnerungen. Aber so wichtig wie dir das alles ist.. Ich glaube nicht, dass du vergisst. Deine Erinnerung bleibt dir. Dein Gefühl bleibt dir. Du wirst sicher Lieder haben, die dich an all das erinnern, oder? So seltsam es klingen mag. Aber einige Lieder können so etwas. An Berührungen erinnern. An Gerüche. An Umarmungen.. Ich wünsche dir von Herzen, dass dir das alles bleibt.. <3

Und ich möchte mich für deinen Kommentar bedanken. Hab vielen, vielen Dank <3 Es ist.. ich weiß nicht. Ich glaube, ich habe heute erkannt, dass es nicht richtig das Gefühl von 'seiner selbst verlieren' ist, sondern vielmehr, dass ich ohne meinen Herzensmenschen einfach nicht vollständig bin. Und das war gestern einfach.. zu überwältigend. Diese Sehnsucht. Verstehst du?

Ja, ich verstehe. Es klingt logisch. Aber es kommt von dir. Und weißt dennoch nicht, was in seinem Kopf vor sich geht. Was seine Gründe sind, insofern es denn welche gibt. Ich versteh das so gut. Weißt du, was das bei mir angeht: er war einfach jemand.. der mir nicht gut tat. Und der mich an eine wirklich schlimme Zeit erinnert. Aber ich habe ihm meine Gründe damals genannt. Ich habe ihm gesagt, wieso ich keinen Kontakt mehr möchte. Und die Tatsache, dass er mich nicht einmal versucht hat aufzuhalten.. Naja, es tat weh. Aber es hätte mich nicht wundern sollen. Wie auch immer.. Das wollte ich dir nur sagen.

Ich denk an dich, Lara. Und ich hab dich sehr, sehr lieb <3 Fühl dich umarmt.


Sehnsuchtskind / Website (20.4.09 21:24)
Ach.. da habe ich wohl das < /i> vergessen.. entschuldige..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
I want you to know that I miss you.
Gratis bloggen bei
myblog.de