Was war und ist, kommt und bleibt. . .

tadaaa

so. sonntagabend, spontan son dingsi angefertigt und hier isses.

mag dran liegen, dass ich heut so euphorisch war, was pc angeht. schmitty war nämlich hier und hat mein laufwerk, das ewig kaputt war, wieder repariert. danke, du bist mein held für den heutigen tag!
gestern warns 6 meiner freunde^^, mit euch kann man niiirgendwo hingehn...ham die ganze eisdiele zusammengelacht und als michi dann endlich seinen monster-becher verputzt hatte konnten wir zu mir fahren und *hostel* gucken. nuja, hat mich nich umgehauen, hatte wesentlich mehr erwartet, aber soo schlecht wie benny meinte war er dann doch nich.

morgen hab ich dann wieder grandios ein bisschen schule, deshalb werd ich jetzt ins bett gehn.

schaun, was ich hier noch tolles bastel.^^

nacht.
7.5.06 23:15


Werbung


[dashboard confessional]

...It's filling me with all you mean to me,
to me..

but I don't ever tell you this distance seems terrible.
there is no need to test my heart, with useless space
these roads go on forever, there'll always be a place
for you
in my heart...

hachja. grad gehört und gedacht, ja, wundervoll. beschäftigt mich wieder viel zu sehr.

ich wollte ins bett, aber hatte ne tolle, aufbauende unterhaltung mit kat, irgendwie. mit tränen. dass du mich auch immer so sentimental machen musst...^^ things that have to do with you really affect me, too! nu denk ich wieder dran, was ich alles vermisse in der schule ohne euch...muss das erstmal realisieren, der gedanke is noch gar nich vollständig in mir drin glaub ich.. aber schaun, was noch kommt.
i`m looking forward - und kapier gar net warum.


~ aufstehn. nach vorne schaun. sterne zählen. lächeln. leben. ...denn mit gesenktem blick kannst du die sterne nicht sehen. ~ -2 someone special-
8.5.06 00:51


hörn: kelly clarkson - because of you

bissl weitergebastelt hier..

heut wieder mal n guten tag gehabt, komischerweise. aber vll sollt ich aufhören nach dem warum zu fragen sondern mich einfach dran freuen.
selbst nl war irgendwie erträglich und danach inner freistunden warn wir eisessen und in-der-sonne-sitzen. britta kam dann auf die tolle idee, diese lustigen molkedrinks zu kaufen. hat mich an käthe erinnert, also war ich begeistert und wollte auch einen - in memory quasi. der den ich wollte gabs nich mehr, aber kiba war noch da...molke is cool.^^

eben is die sonne verschwunden und es wird kalt - was soll das?! hab schon das fenster zugemacht, weil der wind mich gestört hat. ich will SONNE! da ist das aufstehen schon direkt viel leichter, wenn man wach wird und die sonnenstrahlen ins zimmer kriechen sieht. hab eh seit n paar wochen nich mehr so probleme, aufzustehen, ist alles irgendwie viel leichter geworden. auch hier weiß ich nicht, worans liegt, aber ist natürlich sehr willkommen. mir gehts besser, eindeutig.

hab bloß leider den ganzen tag nichts für die schule getan...also werd ich mich mal an englisch begeben...
8.5.06 19:49


tomte - du bist den ganzen weg gerannt

neues design - aber ich glaub dafür muss man n bissl ahnung haben und die hab ich nich.^^ funzt nich so wie ichs gern hätte.

heut schon wieder noch nix getan, mir geht meine motivation abhanden, das is net gut...hätte noch einiges zu tun, morgen steht 4 std deutschklausur an...wie gut, dass sie nich gewertet wird für mich, vllt hab ich deshalb u.a. keinen nerv, mich damit auseinander zu setzen.
aaaber ich hab festgestellt, dass ich wg abiprüfungen von meinen lieben vermutlich diese woche nur noch 11 std hab, morgen 6, donnerstag 2 wenn alles gut kommt und freitag definitiv nur 3.
hm, mit der sonne schwindet meine laune. nich gut...sollte mich wirklich ins lernen stürzen, denn dann gibts nich so viel zeit, nachzudenken.
gestern habsch mit sarah geschrieben, das mädel verstehts, genau das auszudrücken, was ich denke...hat mich aber nur kurzzeitig runtergezogen, heut morgen war dann wieder alles okay. bisschen unheimlich.

aber wenn ich an das denke, was noch kommt...was, wenn sie geht? wenn sie wirklich geht, weg von hier, weg von mir...?! natürlich, es ist toll, es ist gut für sie, sie wünscht sich ja nichts mehr und ich wünsch ihr auch, dass es klappt. aber ich hab angst. angst davor, dass mit ihr ein wichtiger halt geht, den ich hab. kann mir nicht vorstellen, wie es sein soll, obwohl ich natürlich schonmal so ne zeit überstanden hab.. aber da wars...insgesamt von der situation her anders. wege trennen sich, ich weiß.
das problem ist, dass nicht nur sie dann weg ist, sondern auch kat vermutlich irgendwo in der weltgeschichte rumschwebt. und ich bin nicht sicher, inwiefern der halt, den ich dann hier noch hab, ausreicht. ich meine, wirklich das leisten kann, was sie -unbewusst mehr oder weniger- konnten. menschen kann man nicht ersetzen.
und das, was mich sonst noch halten könnte, scheint langsam aber stetig zu verschwinden, weil sich alles verändert. früher wars noch sicher, jetzt kann ich nicht sagen, was überhaupt noch ist oder wird. du kannst auch weit weg sein, wenn du neben mir stehst. . . .


well, ich sollte mich an deutsch setzen. doof.
9.5.06 18:42


 [eine Seite weiter]
I want you to know that I miss you.
Gratis bloggen bei
myblog.de